Programm

Wir präsentieren: Das Programm von Kiel Kann Mehr. Ahoi! Genauere Informationen zu den Programminhalten und zur etwaigen kostenlosen Voranmeldung erhaltet ihr per Mausklick auf die einzelnen Programmpunkte.

Kiel Kann Mehr. Ahoi! findet in enger Kooperation mit dem Langen Tag der StadtNatur Kiel statt. Beim diesem Aktionstag entdecken die Besucher:innen schon seit 2011 die StadtNatur vor ihrer Haustür neu.

Mehr Infos dazu auf der Website des Vereins Unter anderem haben wir ein gemeinsames Programmheft. Es liegt an verschiedenen Orten in Kiel aus und steht hier zum Download bereit.

Filmvorführung

"Dreckige Luft vom Traumschiff?"

Haus 1, Großer Seminarraum

26.09.2020, 15:00 - 15:45

In Kooperation mit dem Cinemare Filmfestival Kiel und KielRegion zeigen wir die 44-minütige Dokumentation "Dreckige Luft vom Traumschiff?". Darin geht es um die Schattenseiten der Kreuzfahrtindustrie, im Speziellen die gesundheitlichen Gefährdungen für die Anwohner*innen der Hafenstädte – auch hier an der Ostsee.

Deutschland, 2019 / Buch & Regie: Andreas Orth / Produktion: Christiane Schuhbert TV i.A. des NDR / Redaktion: Sabine Reifenberg / Sprache: Deutsch

Initiativen stellen sich vor

Hoodies mit Kieler Segelstoff

Haus 1

26.09.2020, 09:00 - 13:00

sea it clothing produziert nachhaltige und fair produzierte Hoodies mit Elementen aus altem Segelstoff. Die Kieler Student*innen drücken damit ihre Liebe zum Wasser aus. Pro verkauftem Hoddie gehen außerdem 2€ an den Meeresschutz.

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.seaitclothing.de

Workshop

Für ein schöneres, zweites Leben unserer Kleidung

Grünfläche vor Haus 1, alternativ Keller von Haus 1

26.09.2020, 09:00 - 16:00

Kein Mensch käme auf die Idee, ein Fahrrad wegen eines Plattens zu entsorgen, doch bei einem Loch in der Klamotte ist der Entschluss zum Neukauf schnell gefasst. In einem Workshop geben wir euch eine Einführung in visible mending, der künstlerischen Aufwertung und Reparatur von Textilien. Mit den Grundlagen können wir direkt damit starten, eure mitgebrachten Lieblingsstücke wieder “schön” zu reparieren oder mit einer Stickerei aufzuwerten.

! Das zunächst angekündigte Batiken fällt leider aus !

Zur kostenlose Voranmeldung

Workshop 1: 12:00 - 15:00 Uhr / Workshop 2: 15:00 - 18:00 Uhr / Batiken: 11:00 - 18:00 Uhr

www.instagram.com/sisukiel / www.facebook.com/klarmotte

Auftritt & Workshop

Zirkuskunst für alle!

Sommerbühne, bei Regen im Kesselhaus

26.09.2020, 09:00 - 14:30

Die MeerManege lädt alle großen und kleinen Leute ein, verschiedene Zirkusdisziplinen (Jonglage, Akrobatik, Einrad) auszuprobieren und eigene Flowersticks mit alten Fahrradschläuchen zu basteln. Lasst euch vorher bei einem kurzen Auftritt inspirieren! Das Material zum Basteln stellen wir euch gerne zur Verfügung; über eine kleine Spende würden wir uns riesig freuen!

Auftritte um 11:00 und 15:00 Uhr Workshops um 11:15 und 15:15 Uhr

Es ist keine Voranmeldung erforderlich!

Der MeerManege e.V. bietet einen offenen Raum und ein Netzwerk für Zirkuskünste in Kiel. Unsere Vision ist es, dass Menschen aller Generationen erleben, mit Zirkuskünsten über sich selbst hinauszuwachsen. Dies verwirklichen wir mit einem vielseitigen Angebot an Kursen, Workshops und freien Trainingsmöglichkeiten.

www.meermanege.de

Workshop

Nachhaltig Fairnetzt

Haus 1, Großer Seminarraum

26.09.2020, 13:00 - 14:30

Damit aus Ideen Taten werden – gemeinsam für ein nachhaltigeres Kiel Wie können unterschiedliche Akteur:innen gemeinsam Ideen für mehr Nachhaltigkeit voranbringen? Mit unserem Workshop möchten wir euch als Akteur:innen der Kieler Nachhaltigkeitsszene dazu einladen, euch stärker miteinander zu "fairnetzen" und so gemeinsam zu einem sozialökologisch gerechteren Kiel beizutragen. Denn Ideen gibt es oft viele – doch mindestens genauso viele davon werden von Kieler Böen davongeweht. Bei uns findet ihr das Netzwerk und die Werkzeuge, um aus Ideen Taten werden zu lassen – Mok wi!

Zur kostenlose Voranmeldung

www.kielregion.de / www.fairnetz-kiel.de

Workshop

Der Ozean und das Plastik (für Kinder)

Haus 1, Kleiner Seminarraum

26.09.2020, 12:30 - 16:00

Lern mit uns spielerisch den Ozean kennen – durch kleine Experimente, mit riesigen Weltkarten und im Spiel. Danach finden wir heraus, wie Plastik ins Meer kommt und wie wir dies alle am besten verhindern können. In unseren Workshops erforschen wir auf interaktive, wissenschaftliche und kreative Weise das Ökosystem Ozean, dessen Gefährdung durch Plastik und was unser Konsumverhalten damit zu tun hat. Mach mit!

Workshop 1: 14:30 - 16:00 Uhr Workshop 2: 16:30 - 18:00 Uhr

SilvaMare ist ein Bildungsprogramm für Kinder, um das Ökosystem Meer und dessen Bedeutung für die Natur, das Klima und den Menschen besser zu verstehen. Der Workshop ist für Kinder im Alter von 8-14 Jahren und Familien geeignet. Es ist keine Voranmeldung erforderlich!

www.facebook.com/SilvaMareBildung/

Aktion

Blühwiese vor Haus 3

Grünfläche vor Haus 3

26.09.2020, 10:00 - 13:00

Die Naturschutz-Initiative Umweltzen möchte den Natur- und Umweltschutz in Schleswig-Holstein stärken und allen Menschen die Erfahrung ermöglichen, mit ihrem Handeln Positives bewirken können. Die Initiative bringt Naturschutzprojekte, in denen Hilfe benötigt wird, mit Tatkräftigen und Motivierten zusammen. Bei Kiel Kann Mehr. Ahoi! wird Umweltzen eine Blühwiese vor Haus 3 am Anscharcampus anlegen. Jung und alt sind dazu eingeladen, bei der Vorbereitung der Fläche und dem Einsähen der Samen mitzuhelfen.

Es ist keine Voranmeldung erforderlich! Interessierte können zu jeder Zeit dazustoßen. Bei schwerem Regen fällt die Aktion aus.

www.umweltzen.org

Initiativen stellen sich vor

Die GWÖ als Wirtschaftsmodell der Zukunft

Haus 1

26.09.2020, 09:00 - 13:00

Uns eint die Vision einer Wirtschaft, die zentrale menschliche Bedürfnisse erfüllt, ein gelingendes Zusammenleben fördert und unsere natürliche Umwelt achtet – eine Wirtschaft zum Wohle Aller! Als GWÖ-Aktive der Kiel Region sind wir Botschafter*innen für ein zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell und fördern die Übersetzung der GWÖ in konkretes, lokales Handeln in Politik, Bildung, und Wirtschaft. Wir sind authentisches Vorbild und setzen Impulse für einen Kultur- und Wertewandel hin zu einer gemeinwohlorientierten Wirtschaft, die das Glück der Gesellschaft entfaltet.

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.ecogood.org

Initiativen stellen sich vor

Videos über Nachhaltigkeit in Kiel

Haus 1

26.09.2020, 09:00 - 13:00

Wir möchten mit unserem Projekt „Nachhaltiges Kiel“ lokale Startups, Projekte und Unternehmen unterstützen, indem wir sie Menschen vorstellen, die an einer ökologisch, nachhaltigen Zukunft interessiert sind. Auf unseren Social-Media-Kanälen findet ihr dazu auch interessante Videos und Interviews! Ihr erfahrt zum Beispiel, wo Ihr lokal produzierte Lebensmittel kaufen könnt, bei welcher Firma ihr euren nächsten nachhaltigen Pullover shoppen könnt oder welche Nachhaltigkeitsprojekte in Kiel in den Startlöchern stehen. Ihr wollt auch mehr erfahren, was in Kiel in Sachen Nachhaltigkeit passiert? Dann schaut doch mal auf Instagram, Facebook oder unserem Blog rein!

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.instagram.com/nachhaltigeskiel

Initiativen stellen sich vor

Per App gegen Lebensmittelverschwendung

Haus 1

26.09.2020, 09:00 - 13:00

ZuTat ist ein Projekt von Kieler Studierenden, die etwas gegen Lebensmittelverschwendung in privaten Haushalten unternehmen wollen. Dafür entwickeln wir eine App, die den Nutzer*innen durch verschiedene Funktionen dabei helfen soll, zu Hause weniger Lebensmittel wegzuwerfen. Bei Kiel Kann Mehr. Ahoi! stellen wir den Prototyp der App vor, sammeln gemeinsam mit euch Rezepte und bieten neben vielen Informationen auch ein Quiz an, bei dem ihr euer Wissen zum guten Umgang mit Lebensmitteln auf die Probe stellen könnt.

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.zutat.app

Workshop

Das Mikroplastik im Meer

Haus 1, Kleiner Seminarraum

26.09.2020, 12:00 - 14:30

Viele Menschen kennen die Bilder von Plastikmüll in den Weltmeeren. Aber er schwimmt auch in der Ostsee. Einiges davon ist Mikroplastik. Aber was ist das eigentlich? Wo kommt es vor? Und wie arbeiten Forscher:innen damit? Abschließend geht es darum, was die Politik gegen das Problem tun müsste und wie jede:r einzelne von uns zu weniger Mikroplastik im Meer beitragen kann. Nach dem Vortrag gehen wir an den Sandstrand neben der Tirpitzmole. Dort nehmen wir Proben aus dem Spülsaum, waschen das Mikroplastik aus und untersuchen es unter dem Binokular. Der Workshop wird gehalten von Stefanie Sudhaus, Ocean Summit, und Mark Lenz von GEOMAR.

Workshop 1: 11:00 - 13:30 Uhr / Ausgebucht! Workshop 2: 14:00 - 16:30 Uhr / Zur kostenlose Voranmeldung

www.geomar.de / www.ocean-summit.de

Aktivpfad

Möglichkeiten für das eigene Handeln spielerisch entdecken

Grünfläche hinter Haus 1, bei Regen im Kesselhaus

26.09.2020, 09:00 - 15:00

Mach mit beim Aktivpfad! Unsere Stationen: Haben oder Nein – die Sache mit den Sachen; Ding, Ding, Ding – Produktwelt für heute & morgen; Mit Moos viel los – du hast es in der Hand; Schwer in Fahrt – am besten Testen; Schätze – das Maß der Lebensmittel; Da häng ich jetzt dran – teile dein Lieblingstool um nachhaltiger zu leben. Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Dich!

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.c2c-ev.de / www.boell-sh.de

Workshop

Engagement For Future

Haus 1, Grüner Raum

26.09.2020, 09:00 - 10:30

In diesem Workshop kommen entwicklungs- und umweltpolitisches Engagement zusammen. In einem Weltverteilungsspiel nehmen wir die globale Verteilung von Geld, Macht und Ressourcen unter die Lupe. Ist diese Verteilung und die Nutzung gerecht und nachhaltig für Mensch, Klima und Umwelt organisiert? Wir führen die globale Umwelt- und Entwicklungsagenda zusammen und zeigen anhand eines Konfliktrohstoffs, wie sich beide bedingen und nur zusammen die treibenden Probleme unserer Zeit gelöst werden können.

Workshop: 11:00-12:30 Uhr

Zur kostenlose Voranmeldung

Offener Raum: 12:30- 17:00 Uhr

www.bei-sh.org / www.studentsforfuture-kiel.de

Aktion

Spiele & Blackout Poetry Ecke

Haus 1, Großer Seminarraum

26.09.2020, 09:00 - 14:00

Du bist herzlich eingeladen mit weiteren Spielköpfen Mau Mau und Rommé zu spielen und Blackout Poetrys zu schreiben. Du weißt nicht so genau, was das mit Vielfalt und Nachhaltigkeit zu tun hat? Finde es heraus und besuche uns in der Spieleecke!

Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

www.kultur-life.de / www.spielkoepfe.de / www.kulturgrenzenlos.de

Workshop

Geschlechtergerechtigkeit - Warum betrifft mich das?

Haus 1, Großer Seminarraum

26.09.2020, 09:00 - 12:30

In vielen Teilen der Welt sind Frauen gegenüber Männern benachteiligt und auch bei uns gibt es für vollständige Gleichberechtigung noch einiges zu tun. Aber was heißt Geschlechtergerechtigkeit eigentlich konkret? Und wie bist du davon betroffen? In unseren Workshops beleuchten wir das Thema von verschiedenen Perspektiven.

Workshop 1: 11:00 - 12:30 Uhr Workshop 2: 13:00 - 14:30 Uhr

Zur kostenlose Voranmeldung

Referentinnen: Shamsia Azarmehr, Elisa Sievers

www.kultur-life.de / www.spielkoepfe.de / www.kulturgrenzenlos.de

© 2020 / Initiative Kiel Kann Mehr
Impressum & Datenschutz